Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

INNEHALTEN

Kraft schöpfen

Orientierung finden

Montag, 23.01.2023 bis Freitag, 27.01.2023

Inselzeit mit dem Berufungscoaching WaVe®

Was will ich jetzt wirklich wirklich vom Leben?

Einmal fünf Tage lang auf der Insel Norderney verbringen und sich der Frage widmen: „Was will ich jetzt wirklich wirklich vom Leben?“ Die Gezeiten, der Strand, der Wind und das BerufungscoachingWaVe® helfen dabei, das alltägliche Sediment abzutragen und wirklich auf den Grund des eigenen Seins zu kommen. Dorthin, wo schon alles in mir liegt und klar ist: Was kann ich? Was brauche ich? Was will ich? Und wohin will ich mit all dem überhaupt?

Das direkt am Meer gelegene Haus am Weststrand ist mit Einzelzimmern und Vollpension der Ort, an dem jede und jeder gemeinsam mit bis zu elf weiteren Suchenden sich selber und dem eigenen Lebenssinn auf die Spur  kommt. Am Vormittag bieten Sr. Kerstin-Marie und P. Steffen dazu die einzelnen Schritte des BerufungscoachingWaVe ® an. Am Nachmittag kann das neu Entdeckte sacken, können Strandspaziergänge helfen, den Blick zu weiten, kann ein Aufenthalt im Badehaus dazu beitragen, zu entspannen und Energie für den neuen Weg zu  sammeln.

Gespräche mit den Seminarleitern und untereinander können helfen, die im Seminar gesammelten Mosaiksteinchen zu einem Bild zusammen zu fügen.

Am Ende der Woche geht jede und jeder mit der Vision einer glücklichen Zukunft den ganz eigenen Weg.

Wunderbar geeignet ist das Seminar für diejenigen, die ihrem eigenen Lebenssinn und Glück auf die Spur kommen wollen, wobei Alter, Beruf und Lebenssituation keine Rolle spielen.

Das Seminar beginnt am 23. Januar 2023 mit dem Abendessen und endet am 27. Januar 2023 mittags.

Anmeldung: sr.kerstinmarie@suchen-finden-gehen.com

Anmeldeschluss: 09.01.2023; spätere Anmeldung ggf. auf Anfrage möglich